· 

Winterzeit ist Thermenzeit: Feuerberg wir kommen

Zurück aus dem kalten Norwegen, sind wir bereits wieder mitten im Berufsalltag und in der Planung für den Sommer 2019 Urlaub. Um dem Alltag und dem Stress zu entkommen, buchten wir uns zwei Nächte im Mountain Resort Feuerberg.

Für all diejenigen, die sich jetzt fragen wo wir 2019 hinfliegen, sei soviel verraten:

Es wird eine Fernreise und unser erstes Mal auf der Südhalbkugel.

Warum das Mountain Resort Feuerberg

"Winterzeit ist Thermenzeit" - ein oft zitierter Spruch, der jedoch voll zu uns passt. Nachdem der Weihnachtsstress und Silvester vorüber sind, kommt für uns der Teil des Winters, den man in der Tierwelt Winterschlaf nennt. Wir sind keine großartigen Wintersportler und lieben beide eher die warme Jahreszeit. Da unsere letzte Reise uns aber nicht ins Warme gebracht hat, brauchen wir nun richtige Hitze um den kalten Winter etwas zu vergessen. Was eignet sich dafür besser als ein Thermen-Wochenende mit vielen Saunen? Aber wohin?

Wir haben schon sehr viele unterschiedliche Thermen besucht und davon gibt ja in unserem Heimatland Österreich wirklich eine riesige Auswahl. Eine Therme, die wir noch nicht kennen sollte es diesmal sein, exklusiv, wunderschön und tolles Essen nicht zu vergessen. (Viele denken vielleicht jetzt an Bad Blumau - aber da waren wir schon.) Also gehen wir mal eine Stufe höher. In unserem Freundes- und Bekanntenkreis wurde immer wieder vom Mountain Resort Feuerberg geschwärmt. Das gab uns den Anlass, mal die Homepage dieses Resorts zu besuchen.

die Finale entscheidung und das Buchen

Die Webseite verspricht Erholung pur auf der Gerlitzen Alpe. Ein Pluspunkt für uns: Die Anreise würde von Klagenfurt nur knapp eine Stunde dauern. Viele Pools, Liegeräume und Saunen stehen zur Auswahl - passt auch. Ein unvergleichbarer Ausblick wird geboten und auch alles andere wirkt auf der Webseite sehr einladend. Um ein unabhängiges Feedback zu bekommen, schauten wir uns auch noch die Tripadvisor und Holidaycheck Bewertungen an - Wow, die Leute sind schlichtweg begeistert von dieser Therme! 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Das klingt ja alles wundervoll und sehr nach unserem Geschmack. Langsam verfestigte sich der Gedanke, im Februar in das Mountain Resort Feuerberg zu fahren. Zurück auf der Homepage ging es dann auf die Buchungsseite. Und da mussten wir erstmal schlucken. Preislich ist dieses Resort nicht gerade gesund fürs Sparschwein. Also nochmals eine Nacht darüber schlafen. Aber auch die Tage danach ließ uns der Gedanke nicht mehr los.

"Sollen wir..., sollen wir nicht..., vielleicht dafür nur eine..., oder doch was anders?" Schließlich machten wir es doch.

Wir bekamen nur leider kein Zimmer mehr direkt im Hotel (alles ausgebucht). Gezwungener-maßen mussten wir auf eine "Chalet-Suite Feuerberg" ausweichen - Wir werden's verkraften.

Nun freuen wir uns bereits sehr vom 01. bis 03. Feber im Mountain Resort Feuerberg zu Gast sein zu dürfen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0